Gehaltsforum

Thema: Trainee Logistik

 Frage: Guten Tag, Ich bin 25 Jahre alt und beende in Kürze mein Studium der BWL als Dpl. Kauffrau FH und habe demnächst ein Vorstellungsgespräch für einen Einstieg als Trainee bei einem der weltweit führenden Logistikdienstleister. Die Stelle ist in einem sehr internationalen Umfeld angesiedelt. Ich habe bereits viel Auslandserfahrung (insgesamt 3 Jahre in 3 verschiedenen Ländern), spreche Englisch und Französisch fliessend, und habe im Verlauf meines Studiums, das ich mit überdurchschnittlichem Ergebnis abschliessen werde, bereits 4 Praktika im Bereich Einkauf/Logistik absolviert. Davon waren 3 Praxissemester, unter anderem auch bei dem Unternehmen tätig war, bei dem ich mich jetzt bewerbe. Ist bei der gegenwärtigen Marktlage ein Einstiegsgehalt von 36.000 - 38.000€ realistisch?
 von: Frau A.
   
 Antwort: Hallo Frau A.

das angesprochene Einstiegsgehalt von 36-38 TEUR ist für Trainee Stellen bei Logistikdienstleistern etwas hoch angesetzt.

Obwohl die Einstiegsgehälter auch bei Trainees in den letzten beiden Jahren angezogen haben ist hier ein Wert von 30 - 35 TEUR eher realistisch.

Bei Ihren Qualifikationen (Auslandserfahrung plus ausgeprägte Fremdsprachenkenntnisse) können Sie sich aber klar nahe am oberen Wert orientieren.

Mein Vorschlag:
Pokern Sie beim Einstiegsgehalt nicht zu hoch, vereinbaren Sie statt dessen einen moderaten Anstieg des Einstiegsgehalts nach erfolgreichem Abschluss der Probezeit bzw. spätestens nach 6 Monaten.

Viel Erfolg !
 von: Dr. Matthias Hoffmann