Gehaltsforum

Thema: Prokuristen

 Frage: Hallo zusammen, im Bezug auf einer der wichtigsten Themen, hätte ich eine Frage: Zu meiner Person: 31 Jahre, ledig, Studium (BWL), Schwerpunkt Wirtschaftsinfom. Berufserfahrung im Bereich Teamleiter Logistik (2 Jahre), div. Weiter und Fortbildungsmaßnahmen wie z.B.: SAP, Kaufmann für Bürokom. etc. Ich bin wohnhaft in Bayern in befinde mich derzeit in der Anstellung als Abteilungsleiter Distribution-Logistik mit Pers. Verantwortung (eigene)von ca 25 Pers. Nun werde ich mit unter anderem die Veratwortung als Prokurist übernehmen und deshalb meine Frage: Was kann ich verlangen, bei der Ausübung dieser Tätigkeit. Derzeitiges Jahresgehalt ca. 40.000. Wäre dankbar über eine Antwort und verbleibe mit freundlichen Grüßen
 von: Hr. S. aus M,
   
 Antwort: Hallo Herr S.
als Prokurist sind Sie sozusagen das zweite "ich" der Geschäftsführung und nehmen wichtige Aufgaben der Unternehmensleitung und der zugehörigen Budgetverantwortung war..
Dazu meinen Glückwunsch.
In Ihrem Fall sehe ich beim Gehalt auch noch Spielraum nach oben, so dass Sie Ihren Rahmen bei ca. 45.000 - 48.000,- Euro p.a. ansetzen könnten.
Gehen Sie aber davon aus, dass ein Teil des "mehr" an konkrete Auflagen gebunden ist. Zielvereinbarungen sind heute in dieser Position üblich.
Viel Erfolg!
 von: Dr. Matthias Hoffmann