Gehaltsforum

Thema: Master oder Berufsleben???

 Frage: Hallo! Ich brauche dringend einen Ratschlag von Ihnen. Ich werde im Juni nächsten Jahres mit meinem BWL Studium mit dem Schwerpunkt Logistik fertig. Es wird an unserer FH Master of Logistics angeboten. Ich bin daran sehr interessiert. Habe auch im Logistik Schwerpunkt sehr gute Noten erzielt. Allerdings mache ich wegen meines Alters Sorgen. Falls ich Master Logistics machen sollte, wär ich 29 Jahre alt. Jedoch habe ich keine Lücken in meinem Lebenslauf, habe zahlreiche Praktikas hinter mir, eine kaufmännische Ausbildung, ein Jahr als Angestellter gearbeitet und leider nur 4 Wochen England Aufenthalt (Crash Cours) vor 7 Jahren. Könnten Sie mir bitte einen Ratschlag geben, ob ich mich für Master oder für das Berufsleben nach dem Diplom entscheiden soll. Danke im Voraus.
 von: Frau B. aus R.
   
 Antwort: Hallo Frau B.,

in Ihrer Frage ist die Antwort schon enthalten. Würden Sie (aus der Sicht eines Personalchefs) einen Absolventen lieber mit 27 oder fast 30 Jahren einstellen?

Da Sie bereits ein Studium absolviert haben und hierbei auch den Schwerpunkt Logistik gesetzt haben, sollte nun die Praxis kommen.

Bei der Bewertung eines Zweitstudiums wird oft unterschätzt, dass hier noch einmal viel Zeit in die Ausbildung gesteckt wird, die einen Absolventen älter und damit "unattraktiver" (trotz der besseren Ausbildung) macht.

Viel Erfolg!
 von: Dr. Matthias Hoffmann