Gehaltsforum

Thema: Berufseinstieg und danach den Master

 Frage: Guten Tag, erstmal ein grosses Lob an diese Internetseite. Eine Menge meiner Fragen sind schon durch das Lesen der Antworten geklärt worden. Nun zu meinem Fall. Ich bin 24 Jahre alt und werde im Juli mein Logistikstudium in den Niederlanden erfolgreich mit Bachelor of Administration beenden. Das Studium beinhaltet verpflichtend zwei halbjährige Praktika. Anschließend gibt es die Möglichkeit den Master of International Logistics anzuhängen. Dieser Studiengang würde ein Jahr dauern und ist ein Partnerprogramm von zwei Unis in Venlo, Niederlande und Plymouth, UK. Ich denke das Praxiserfahrung sehr wichtig ist und tendiere momentan eher zum Berufseinstieg. Habe die Möglichkeit den Master auch neben der Arbeit innerhalb von 2,5 Jahren zu absolvieren. Dies würde mich aber regional binden, da dies soweit ich weiss nur an der Universität in Eindhoven angeboten wird. Welchen Weg würden sie bevorzugen und in welcher Klasse liegt der Gehaltsunterschied? Danke Ihnen im Voraus für die Antwort!!! Mit freundlichen Grüßen Herr XXX
 von: XXX
   
 Antwort: Sehr geehrter Herr XXX,

da Sie mit 24 Jahren auf jeden Fall noch jung genug sind, um die Ausbildung zu vertiefen, würde ich Ihnen zum 1-jährigen Studiengang "Master of International Logistics" raten, da dies auch durch die stärkere internationale Ausrichtung der erfolgversprechendere Ausbildungsweg ist.

Ist diese Ausbildung dann abgeschlossen, bleibt Ihnen immer noch genügend Zeit für den Berufseinstieg und das Sammeln von Praxiserfahrungen.

Die unterschiedlichen beruflichen Chancen zwischen "Bachelor" und "Master" spiegeln sich im Einstiegsgehalt nur bedingt wieder, da Sie so oder so als Berufseinsteiger / Absolvent eingestuft werden.

Interessanter wird es später, wenn es um die Karriereentwicklung und den weiteren beruflichen Aufstieg geht. Hier dürften mit einem Master-Abschluß mehr Chancen auf einen besseren Karriereweg (und damit auch verbesserte Gehaltsstrukturen) bestehen.

Viel Erfolg !
 von: Dr. Matthias Hoffmann