Gehaltsforum

Thema: Mein Marktwert

 Frage: Guten Tag, ich bin 36 Jahre alt und leite seit 1997 eine mittelst. international ausgerichtete Spedition in Süddeutschland als Inhaber- Geschäftsführer. Nach meinem Fach-Abitur begann ich eine Ausbildung als Sped.Kfm bei einer größeren Internationalen Spedition. Meine Berufs- ausbildung konnte ich nach nur 1,5 Jahren erfolgreich abschliessen und erhielt bereits im Zuge meiner Lehrtätigkeit die Gruppenleitung mit vollem Gehalt für den Bereich FTL/LTL West-/Süd-Ost-Europa mit ca. 6 Mitarbeitern. Danach folgten mehr oder weniger anspruchsvolle Anstellungen bei kleineren Speditionsvermittlern, die zwar gut bis sehr gut bezahlt waren, meine persönlichen Fähigkeiten und Visionen keinesfalls befriedigten. Ich tat mich mit meinem jetztigen Partner aus ähnlichen Motiven zusammen und gründeten die eigene Firma. Seither konnten wir uns durchaus in unserem Segment auszeichnen und auch die Zahlen stimmen. Nun möchte ich mittelfristig eine neue Herausforderungen (ideallerweise in der Autom. Industrie oder im Food Bereich) angehen und frage mich, auf welchem Gehaltsniveau ich mich realistisch sehen dürfte. Mein Jahreseinkommen beläuft sich z.Z. auf ca. 65TEUR zzgl. etwaiger Gewinne/Tantiemen. Würde eine zusätzliche Qualifikation z.B. als Logistiker (FH) bei der FH-Friedberg etwas bringen oder dürfte meine langjährige Erfahrung "Qualifikation" genug sein. Ich bringe große Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Land/See/Air von und nach Ost- und Süd-Ost-Europa sowie Naher-Osten mit spreche neben Englisch eine weitere Fremdsprache fliessend. Würde mich über eine "rücksichtslose" Beurteilung sehr freuen. Danke + LG
 von: Herr U. aus M.
   
 Antwort: Hallo Herr U.,
bei Ihrem Fall wird es sehr schwer den Marktwert zu ermitteln, da eine wichtige Frage unbeantwortet im Raum steht: "Warum gehen Sie aus der erfolgreichen Selbständigkeit zurück in ein Angestelltenverhältnis?"

Gelingt es Ihnen für diesen unüblichen Schritt eine richtig gute und vor allem plausible Erklärung zu finden, dann können Sie als Praktiker mit langjähriger Erfahrung auch gutes Geld ohne zusätzlichen Abschluss verdienen. Das Gehalt von 65.000,- EURO plus Tantieme liegt dabei aber vermutlich schon am oberen Ende Ihrer aktuellen Möglichkeiten.

Gelingt es Ihnen nicht eine plausible Antwort auf diese Frage zu geben, dann müssen Sie zusätzlich in der Bewerbungsphase gegen das Vorurteil einer "gescheiterten Existenz" ankämpfen. Hier sind dann sind auch beim Gehalt deutliche Abstriche zu machen.

Der Schlüssel zum Marktwert ist in diesem Fall Ihre Antwort auf die o.g. Frage und nicht eine Zusatzqualifikation.

 von: Dr. Matthias Hoffmann