pic_rx_gehalt.gif

Gehalts-Check

Bekommen Sie das - was Sie verdienen?

Eine Frage der Wertschätzung - Gehälter in der Logistik

Mysterium Gehalt
Über Geld spricht man bekanntlich nicht oder nur wenig. Diese in Deutschland weit verbreitete "Weisheit" führt in Ihrer Konsequenz oft zu wilden Spekulationen über Gehälter und Möglichkeiten.
In anderen Regionen wird z.T. wesentlich offener mit dem Gehaltsthema umgegangen. So wurde ich einmal von einem Kanadischen Manager eines großen internationalen Konzerns etwas salopp mit den Worten "I'm the two million dollar guy..." begrüßt, was mich zugegebener Maßen selbst für einen Moment etwas sprachlos machte. Aber andere Länder - andere Sitten....

Die Rubrik "Gehalts-Check" auf den Seiten von logistik-karriere.de hat sich zum Ziel gesetzt etwas Licht in das Gehalts-Dunkel der Logistik zu bringen.

Einflussfaktoren auf das Gehalt
Viele Fragen in unserer Rubrik Gehalt zeigen, dass die vier wichtigsten Einflussfaktoren auf die Gehaltsentwicklung den meisten Kandidaten nicht in vollem Umfang bekannt sind. Also wollen wir hier das "Geheimnis" mal etwas lüften:

einflussgehalt.jpg

Das Gehalt hängt im wesentlichen von vier Hauptfaktoren ab:

  • Persönlichkeit
  • Personalmarkt
  • Position
  • Unternehmen

Die Hauptfaktoren gliedern sich wiederum in Teilfaktoren, die ebenfalls erheblichen Einfluss auf das Gehalt haben. Beispiel: Unternehmen der gleichen Branche in verschiedenen Regionen.

Damit wird erklärbar, warum z.B. 2 ähnlich qualifizierte Kandidaten bei Unternehmen der gleichen Branche durchaus andere Gehälter bekommen können.

Kommt es bei einem der o.g. Teilfaktoren in einem direkten Gehaltsvergleich zu Abweichungen, dann hat das u.U. erhebliche Auswirkungen auf die Höhe der individuellen Bezüge. Somit kann es in der Praxis bei durchaus ähnlichen Voraussetzungen der Vergleichskandidaten (z.B. Abschluss, Alter, Berufserfahrung, ...) trotzdem zu Gehaltsunterschieden kommen.

Gehaltserhöhung, Gehaltsgespräch, Gehaltsverhandlung
Auch hier gibt es keinen universellen "Fahrplan" der eine Gehaltserhöhung regelt. D.h. sowohl die Erhöhung selbst, als auch der "richtige" Zeitpunkt können individuell abweichen.
Oft erreichen uns Fragen zu anstehenden Gehaltsgesprächen, die klar zeigen, dass die Kandidaten recht unvorbereitet oder mit falschen Vorstellungen in solche Gespräche gehen und dann vom "Erfolg" dieser Gespräche oft enttäuscht sind.

Hier hilft nur eins: Eine gute Vorbereitung
Gehen Sie bei der Gesprächsvorbereitung in drei strategischen Schritten vor:

  1. Definieren Sie für sich das Ziel (Maximal- / Minimalziel) des Gesprächs.
  2. Definieren Sie eine klare Botschaft für Ihren Gesprächspartner (Was wollen Sie ihrem Gesprächspartner sagen?).
  3. Definieren Sie positive Argumente und einen klugen Argumentationsweg.

Bei allen drei Punkten kommt es auf Klarheit und Stichhaltigkeit an. Die Kunst besteht darin, Ihre Leistungen dann so zu präsentieren, dass Ihrem Gesprächspartner deutlich wird, was er (bzw. das Unternehmen) an Ihnen hat.

Meine Empfehlung: Bereiten Sie sich gut auf ein Gehaltsgespräch vor und besorgen Sie sich hierzu einen Ratgeber aus der Literatur. Das Thema "Gehaltsverhandlung" ist im Buchhandel gut besetzt. Eine kleine Investition, die sich sicher lohnt.

Gehaltsbestandteile
Ist es Ihnen gelungen einen wichtigen Neukunden zu gewinnen, konnte das Geschäft mit einem bestehenden Kunden ausgebaut werden oder hat die von Ihnen geplante Umstrukturierung den errechneten Einspareffekt erzielt?
Die Bereitschaft der Unternehmen, ihre Mitarbeiter am unternehmerischen Erfolg zu beteiligen, ist in den letzten Jahren allgemein deutlich gestiegen. Eine erfolgsbezogene Gehaltskomponente setzt sich auch im Logistikbereich mehr und mehr durch.

Dies gilt nicht nur für Führungskräfte verschiedener Ebenen. Vielmehr dringt dieses Prinzip tendenziell in alle Bereiche ein, in denen Mitarbeiter unternehmerischen Erfolgseinfluss haben.

Nicht selten ist 1/3 der Bezüge variabel und errechnet sich aus verschiedenen Tantiemeansprüchen - oft in starker Abhängigkeit von der gezeigten Leistung und dem Erreichen fest vereinbarter Ziele. Gerade erfolgsabhängige Bestandteile können konventionelle Gehaltslinien deutlich nach oben durchbrechen. Hier sind in Zukunft noch weitere Entwicklungen zu erwarten.


Das Thema Gehalt in der Logistik bleibt somit weiter spannend, individuell und manchmal auch etwas geheimnisvoll.
logistik-karriere.de bleibt für Sie am "Ball".

Dr. Matthias Hoffmann
- Geschäftsführung -
logistik jobs GmbH

Twitter Facebook